Wir starten ausgefallen in die neue Session.

Wir starten ausgefallen in die neue Session.

Freunde des Ohrdrufer Carnevalsverein e.V. werden sich noch an sie erinnern: Die große Fernbedienung mit der der Verein im vergangenen Februar durch die Programmpunkte zappte und seinem Publikum so unter dem Motto „Fernsehen ohne Qual – OCV Privatkanal“ unterhaltsame Abende bescherte. Und wie es sich für große TV-Highlights eben gehört, auch die Fortsetzung der Erfolgsserie unserer Gute-Laune-Truppe in ihrer 28. Staffel – pardon – Session war bereits geplant. Doch dann kam Corona (nicht „Grün“!) und manch einer wähnte sich fortan im falschen Film.

Wer hätte damals schon gedacht, dass das Virus dem öffentlichen Leben auch knapp neun Monate später noch den Stecker zieht und Narren deutschlandweit das Zepter – oder im Falle des OCV – die Fernbedienung aus der Hand reißt. Wochenlang haben die Programmchefs des Privatkanals getüftelt und gehofft, den Ohrdrufer Narren auch in diesem Jahr einen möglichst bunten Start in die 5. Jahreszeit zu ermöglichen. Doch zum Schluss stand leider fest: Wir starten in diesem Jahr mit etwas ganz Besonderem in die fünfte Jahreszeit – einer ausgefallenen Auftaktveranstaltung. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation und der damit verbundenen Auflagen und um die Gesundheit der Ohrdrufer Narren nicht zu gefährden, müssen sowohl die traditionelle Schlüsselübergabe vor dem Rathaus als auch die üblicherweise am darauffolgenden Wochenende stattfindende Faschingsdisko entfallen.

Ob und in welchem Sendeformat die übrigen Veranstaltungen der Session Anfang des kommenden Jahres stattfinden können, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Wir bitten Freunde und Unterstützer des Vereins deshalb, regelmäßig hier oder auf unseren Social-Media-Kanälen vorbeizuschauen und freuen uns in jedem Falle auf die Wiederaufnahme des Sendebetriebs, sobald dies möglich ist.

Bis dahin auf diesem Wege: Ein dreifach donnerndes „Ohrdruf’sch Helau!“ – unser Publikum ist mit Abstand das Beste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.